Offene Sprechstunde (Kiff & Co.)

In unserer offenen Sprechstunde findet das erste Gespräch in unserer Einrichtung statt. Dabei geht es vor allem darum, das Anliegen der Jugendlichen / jungen Erwachsenen bzw. deren Eltern / Bezugspersonen zu klären und die möglichen nächsten Schritte zu besprechen.

Für unsere offene Sprechstunde ist keine Voranmeldung notwendig.

Dienstag

16.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch

16.00 – 17.00 Uhr

Freitag

13.00 – 14.00 Uhr

Beratung / Klärung

Inhalte/Ziele der (Kurz-)Beratung sind in der Regel:

  • eine erste gemeinsame Einschätzung der Situation durch Bewusstmachung und Abwägung der Risiko- und Schutzfaktoren (soziale Netzwerke, Alter, Entwicklungsstand, Konsummuster, soziale Kompetenzen …)
  • Informationen zu den konsumierten Substanzen
  • die eigenen Einflussmöglichkeiten gegenüber Ihrem Kind zu reflektieren (diese erweisen sich häufig größer als gedacht)
  • Ihre persönlichen Erwartungen und Ziele zu klären
  • weitere Hilfeangebote für Kinder und/oder die gesamte Familie aufzuzeigen und zu vermitteln

Begleitung bis 18 Jahren

Sie wünschen sich eine längere Unterstützung und Begleitung für Ihr Kind. Wir arbeiten gerne und gemeinsam mit Ihrem Kind an den individuellen Themen.

Unsere konkreten Angebote für Jugendliche/junge Erwachsene sind hier beschrieben.

Betreuung ab 18 Jahren

Für junge Erwachsene ab 18 Jahren bieten wir eine individuelle Unterstützung bzw. intensive ambulante Begleitung in den Lebensbereichen Wohnen, Arbeit, Finanzen, Eltern/Familie, Gesundheit und Freizeit.

Unsere konkreten Angebote für Jugendliche/junge Erwachsene sind hier beschrieben.

Jugendsprechstunde in Köln-Porz

Ab sofort gibt es für Jugendliche und junge Erwachsene eine „Jugendsprechstunde“ in Porz.
Diese offene Sprechstunde findet jeden Donnerstag von 15 – 17 Uhr im SKM, Goethestr. 7, 51143 Porz statt.
Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig. Weitere Informationen zum Angebot finden sie hier.