Offene Sprechstunde (Kiff & Co.)

In unserer offenen Sprechstunde findet Dein erstes Gespräch in unserer Einrichtung statt. Dabei geht es vor allem darum, Dein Anliegen zu klären und zu vereinbaren, welches unserer Angebote für Dich das Richtige ist. In unsere offene Sprechstunde kannst Du ohne Voranmeldung einfach vorbei kommen. Gerne kannst Du auch in Begleitung von z.B. Freunden oder Deinen Eltern kommen.

Dienstag

16.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch

16.00 – 17.00 Uhr

Freitag

13.00 – 14.00 Uhr

Online Beratung

Du hast auch die Möglichkeit, uns eine E-Mail zu schreiben. Oder, falls Du erst einmal komplett anonym mit uns Kontakt aufnehmen möchtest, über die Suchtberatung der Caritas.

Kontakt

Beratung / Klärung

  • Du bist Dir nicht ganz sicher, wie problematisch Dein Konsum ist?
  • Du hast die Auflage, Gespräche in der „JUGEND SUCHT BERATUNG KÖLN“ wahrzunehmen?
  • Du hast das Gefühl, dass eine kurze Beratung ausreichend für Dich ist?
  • Du möchtest erst einmal herausfinden, ob Du die (Angebote der) „JUGEND SUCHT BERATUNG KÖLN“ als hilfreich für Dich empfindest?
  • Du möchtest in stationäre Therapie vermittelt werden?
  • Du hast Interesse, an unserem Gruppenangebot „SKOLL-Selbstkontrolltraining“ teilzunehmen?

Im Rahmen von Einzel- oder Gruppengesprächen bieten wir Dir:

  • Individuelle Informationen rund um das Thema Konsum/Sucht
  • Klärung Deiner Lebenssituation einschließlich einer Einschätzung der Suchtgefährdung
  • die Möglichkeit, Deine Auflage (z.B. vom Gericht oder Jugendamt) zu erfüllen
  • Selbstkontrolltraining (SKOLL)
  • Therapievorbereitung und –vermittlung
  • ggf. Vermittlung in SKM-eigene oder externe Hilfeangebote

Begleitung bis 18 Jahren

Du wünscht Dir eine längere Unterstützung und Begleitung, um Deine persönlichen Vorstellungen und Ziele zu erreichen. Wir arbeiten gerne und gemeinsam mit Dir an den Themen:

  • Dein (Drogen) Konsum – Genuss oder Abhängigkeit?
  • realistische Alternativen zum Konsum
  • Schwierigkeiten im persönlichen oder familiären Umfeld
  • Unterstützung in schulischen und beruflichen Situationen, bei Schwierigkeiten und der Entwicklung von Perspektiven

Gemeinsam!

Wir erarbeiten gemeinsam mit Dir erreichbare Ziele und unterstützen Dich bei deren Umsetzung.

Individuell!

Unsere Begleitung orientiert sich an Deiner persönlichen Situation und Deinen Bedürfnissen.

Unterstützung!

Deine Eltern und/oder Du können diese Art der Unterstützung beim zuständigen Jugendamt beantragen.

Hilfe!

Wir erklären Dir gerne, wie Du die Hilfe bekommst.

Betreuung ab 18 Jahren

Für junge Erwachsene ab 18 Jahren bieten wir eine individuelle Unterstützung bzw. intensive ambulante Begleitung in den Lebensbereichen Wohnen, Arbeit, Finanzen, Eltern/Familie, Gesundheit und Freizeit.

Dies bedeutet für Dich:

  • regelmäßige Kontakte mit einem festen Ansprechpartner
  • Unterstützung bei der Bewältigung Deines Alltags
  • Hilfe beim Umgang mit Deiner Sucht(-mittel)problematik und/oder Deiner psychischen Erkrankung
  • Unterstützung bei der Gestaltung Deines Freizeitverhaltens und Deiner sozialen Kontakte
  • Hilfe bei der Schuldentilgung und Geldeinteilung
  • Beratung zu Deinen beruflichen Fragen
  • Unterstützung im Kontakt mit anderen Institutionen

Jugendsprechstunde in Köln-Porz

Ab sofort gibt es für Jugendliche und junge Erwachsene eine „Jugendsprechstunde“ in Porz.
Diese offene Sprechstunde findet jeden Donnerstag von 15 – 17 Uhr im SKM, Goethestr. 7, 51143 Porz statt.
Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig. Weitere Informationen zum Angebot finden sie hier.